Versand und Zahlungsbedingungen

 

Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt der Sachsenring Bike Manufaktur entschieden haben!

Unsere Fahrräder werden im Vollkarton verpackt, um Transportschäden am Fahrrad zu vermeiden. Innerhalb Deutschlands betragen die Versandgebühren pro Fahrrad 29 Euro. Nach Österreich pro Fahrrad 49 Euro. Bei Spezialrädern können die Versandkosten abweichen.

Beim Einzelversand von Zubehör entstehen Versandkosten in Höhe von 5,90 Euro pro Sendung. Bestellen Sie Zubehör zum Fahrrad dazu, fallen nur die Transportkosten für das Fahrrad an.

Wenn Sie Ihren Warenkorb gefüllt und Ihre Zahlungsart ausgewählt haben, erhalten Sie eine automatische Bestellbestätigung. Sollte das nicht der Fall sein, erreichen Sie uns unter 03464-9019 254 bzw. bestellung@sachsenring-bikeshop.de. Selbstverständlich helfen wir Ihnen auch bei der Auswahl Ihres neuen Fahrrades und stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Sollten wir mal nicht telefonisch erreichbar sein, bitte per Email Kontakt aufnehmen!

Nach dem verbuchten Zahlungseingang wird das Fahrrad innerhalb der nächsten 1-2 Werktage versandfertig vorbereitet und an die Spedition übergeben. Die Spedition setzt sich telefonisch mit Ihnen in Verbindung, um den Lieferzeitraum abzustimmen.

Wenn Sie ein bestimmtes Modell auf der Seite gewählt haben und dieses in unserem stationären Shop begutachten, zur Probe fahren und bei Gefallen kaufen möchten, bitte vorher den Shop kontaktieren. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass nicht immer alle Modelle, z. B Sonderangebote aus dem Onlineshop im Werksverkauf erhältlich sind. Unseren Werksverkauf in Sangerhausen erreichen Sie unter Tel. 03464-9019 268 oder shop@sachsenring-bike.de. Informationen zu einem Ersatzakku oder anderen Teilen für Ihr neues Sachsenring Bike erhalten Sie von unserem Kundenservice! Telefon 0180 5212009 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 Cent pro Minute aus den Mobilnetzen) oder support@radservice.info.

 

Zahlungsarten

PayPal

Mit PayPal können Sie einfach, schnell und sicher im Sachsenring-bikeshop.de bezahlen. Nutzen Sie Ihr vorhandenes PayPal-Konto und bezahlen Sie komfortabel Ihre Bestellung bei uns. Wir erhalten umgehend die Zahlungsbestätigung von PayPal und können Ihren Auftrag sofort bearbeiten.

Barzahlen.de

Wählen Sie die Zahlung mit Barzahlen und zahlen Sie sicher und anonym. Sie erhalten Ihren Zahlschein mit Barcode per SMS oder per E-Mail zum Ausdrucken. Gehen Sie mit Ihrem Zahlschein zu einer Barzahlen-Partner-Filiale in Ihrer Nähe und zahlen Sie kinderleicht in bar.

Banküberweisung

Der Klassiker: Einfach und kostenlos. Sie überweisen den Betrag vorab auf das angegebene Bankkonto. Nachdem Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist, wird Ihre Bestellung umgehend versandt.

Bezahlung bei Abholung

Wenn Sie Ihr neues Fahrrad direkt in unserem Werksverkauf abholen möchten, können Sie den Kaufpreis natürlich in Bar oder per EC-Karte begleichen.

 

 

Sehr geehrter Kunde, Es folgen ein paar wichtige Informationen zu Speditionssendungen, mit denen Sie sich optimaler auf die bevorstehende Lieferung einstellen können:

- Nach dem Versandausgang benötigt die Spedition ca. 3-4 Werktage (ohne Samstag) bis zur Anlieferung. Weihnachten, Ostern und an regionalen Feiertagen kann es zu Verzögerungen kommen.

- Zur Absprache eines Lieferzeitfensters ist Ihre Telefonnummer nötig, um unnötige Mehrfachanfahrten zu vermeiden. Gegebenfalls erhalten Sie einen schriftlichen Zustellbescheid, um selbst mit dem liefernden Unternehmen Kontakt aufzunehmen.

- Die Speditionslieferung beinhaltet die Anlieferung „Frei Bordsteinkante“. Das bedeutet, dass es nach dem Abladen vom LKW die Entscheidung des Spediteur-Mitarbeiters ist, wo die Ware tatsächlich abgestellt wird.

- Normalerweise stellt das kein Problem dar, denn in der Regel stellen die Mitarbeiter die Ware auch dort ab, wo es der Kunde wünscht.

- Bei schwer zugänglichen Gebäuden bedarf es etwas Verhandlungsgeschick, damit die Ware vom Spediteur nicht unglücklich stehen gelassen wird.

- Es wäre günstig, wenn nach der Zustellung ihrerseits helfende Hände zur Verfügung stehen, um die bestellte Ware an ihren endgültigen Platz zu bringen.

- Soll eine Anlieferung z.B. in Stockwerke erfolgen, kann das mit der Spedition ausgehandelt werden. Es kann zu Mehrkosten führen.

- Es wäre schön, wenn der Zugang zum Platz, wo die Ware abgestellt werden soll, frei ist. Die Spediteure stehen auch unter enormen Zeitdruck.

- Die Ware wurde so verpackt, dass Sie beim Transport geschützt ist und keinen Schaden nimmt. Falls es nicht der Fall sein sollte, bitte schriftlich vermerken und vom Fahrer quittieren zu lassen.

- Die Spedition wird in Kürze mit Ihnen telefonischen Kontakt aufnehmen, um einen Zustelltermin abzusprechen. Ist Ihre angegebene Rufnummer falsch bzw. sind Sie unter einer anderen eher erreichbar, melden Sie sich bitte bei uns.

- Rechnen Sie beim abgesprochenen Liefertermin immer mit einem Zeitpuffer, da die Fahrer aufgrund von Straßenverhältnissen nicht immer pünktlich sein können.

- Auch, wenn Sie erst nach dem Auspacken Schäden feststellen sollten, kontaktieren Sie uns, wir werden Ihnen keine Unannehmlichkeiten bereiten. Ein Foto des Schadens ist immer hilfreich.

- Ihr Versand wurde bezahlt, so dass der Fahrer keine Gebühren bzw. weitere Kosten von Ihnen verlangen kann.

- Gern hören wir von Ihnen, ob mit der Zustellung alles geklappt hat bzw. Sie mit Ihrer Ware zufrieden sind. Die Spedition, die Ihr bestelltes Produkt zustellt, ist meist nicht die Firma, welche es bei uns übernommen hat. Das ist aufgrund der Logistik meist der Fall und lässt sich auch nicht umgehen.